Landesausstellung Sachsen-Anhalt

Presse SAN

Sprachauswahl

Icon LEER left

Pop Up Cranach

26. JUNI – 1. NOVEMBER 2015

Für die jüngsten Kunstliebhaber – und solche, die es werden wollen – ist das zweite Ausstellungsprojekt in Wittenberg „Pop up Cranach“ eine wirkliche Entdeckung. Kinder, Jugendliche und Familien sind eingeladen, die Werke Cranachs auf besondere Weise zu erleben. Denn bei „Pop up Cranach“ hängen nicht bloß Bilder an der Wand!




Mit interaktiven Exponaten, begeh- und benutzbaren Ausstellungsmodulen und einer Mitmach-Werkstatt „Hands on Cranach – Arbeiten im Atelier“ nimmt „Pop up Cranach“ kleine und große Entdecker mit auf eine spannende Zeitreise, auf der die rätselhafte Schönheit der Werke, deren komplexe Bildbedeutungen und Chiffren lebendig werden. Mitmachen, Anfassen, Erforschen, Beobachten und Nachmachen sind ausdrücklich erwünscht. Mit Pinsel, Farbe und einer Portion Kreativität ist „Pop up Cranach“ eine abwechslungsreiche und anregende Entdeckungsreise in die Welt der Malerfamilie. Für kleine und große Meister!

Die Ausstellung „Pop up Cranach“ ist ein Projekt des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt.


LUTHERSTADT WITTENBERG

LUCAS CRANACH DER JÜNGERE – ENTDECKUNG EINES MEISTERS
Augusteum | Lutherhaus
Mo-So 9:00-18:00 Uhr

POP-UP CRANACH
Augusteum | Lutherhaus
Mo-So 9:00-18:00 Uhr

CRANACHS WELT
Cranach-Haus am Markt
Mo-So 10:00-18:00 Uhr

CRANACHS KIRCHE
Stadtkirche St. Marien
Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr, So 12:00-18:00 Uhr


DESSAU

CRANACH IN ANHALT
Johannbau
Di-So 10:00 bis 17:00 Uhr


WÖRLITZ

CRANACH IM GOTISCHEN HAUS
Wörlitzer Park
Di-So 11:00 bis 17:00 Uhr

ANGEBOTE FÜR SCHULEN

AUGUSTEUM │GOTISCHES HAUS
MEISTER SUCHT LEHRLING
LUCAS CRANACH AM HISTORISCHEN ORT ERLEBEN

Geeignet für alle Altersstufen

Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung laden Schülerinnen und Schüler aus dem Land Sachsen-Anhalt zu einem Besuch der Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“ ein. Für Schulklassen wurde das Programm »Meister sucht Lehrling. Lucas Cranach am historischen Ort erleben« entwickelt, das in Wittenberg und in Wörlitz angeboten wird.

Das Angebot in Wittenberg richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 12. Klasse und umfasst einen Besuch der Mitmachausstellung »Pop up Cranach«, ein Aktionsprogramm in der museumspädagogischen Werkstatt und eine Begegnung mit Originalen in der Ausstellung »Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters«.

Dabei stehen während des Besuches der Ausstellung „Pop up Cranach“, je nach Altersstufe, besonders geeignete Themen rund um die berühmte Künstlerfamilie Cranach im Fokus (Lucas Cranach der Jüngere, die Lebenswelt der Malerfamilie Cranach, Kunst und Kultur der Renaissancezeit, Bildproduktion der Cranach-Werkstatt).
Die Werkstatt bietet den Schülerinnen und Schülern danach die Gelegenheit, einmal selbst auf den Spuren Cranachs zu wandeln und als Lehrlinge eigene Kunstwerke zu erschaffen. Die auf Praxis angelegten Lernerfahrungen in der Ausstellung Pop up Cranach“ und in der Werkstatt werden im Anschluss mit der Aura des Originals konfrontiert und durch das Kunsterlebnis erweitert. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler direkt vor Ort die Kunst des Porträts kennen, erfahren anhand der Originale Wissenswertes über die verschiedenen Maltechnologien und erkennen bestimmte Bildkompositionen.

Das Angebot in Wörlitz richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse und umfasst folgende Themen: Kunst von Cranach Vater und Sohn | Cranach als früher Sammlungsbestand | Das Gotische Haus als spezieller Sammlungsort.
Das Programm beinhaltet das selbstständige Erkunden des Gotischen Hauses und Kennenlernen des Sammlungsbestandes sowie eine Wanderung durch den Wörlitzer Park.

Die Angebote in Wittenberg und Wörlitz können kombiniert werden. Es besteht zudem optional die Möglichkeit, jeweils ein Mittagessen zu integrieren. Das Angebot steht natürlich auch Schülerinnen und Schülern aus allen anderen Bundesländern offen.

Download Flyer
Download Programm
Download Anmeldeformular für Schulen

Teilnahmegebühr: 5 Euro / Schüler
Je Schulklasse erhalten zwei Begleitpersonen freien Eintritt. Für jede weitere Begleitperson wird ein Eigenanteil von 5 Euro erhoben.
Dauer: 3 Stunden


WEITERE ANGEBOTE FÜR KITAS UND SCHULEN

AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
LUCAS & ICH
Geeignet alle Altersstufen

Cranachs Werke sind weltberühmt. Erkennen kann man sie schnell an der geflügelten Schlange mit einer Krone und einem Ring. Doch wer war der Meister aus Wittenberg eigentlich? Welche Geheimnisse stecken hinter seinen Bildern? Und: Wie entstanden seine Werke? Antworten auf diese spannenden Fragen gibt die Mitmach-Ausstellung POP UP CRANACH, die Kinder und Jugendliche auf eine spannende Zeitreise einlädt. Interaktive Exponate lassen dabei die Lebenswelt Cranachs und die rätselhafte Schönheit seiner Werke mit ihren komplexen Bildbedeutungen und Chiffren lebendig werden. Im Anschluss an die Entdeckertour heißt es in der Werkstatt mit Pinsel, Schablone und einer Portion Kreativität selbst ans Werk. Mitmachen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht!

Teilnahmegebühr: 5 Euro / Schüler
Je Schulklasse erhalten zwei Begleitpersonen freien Eintritt. Für jede weitere Begleitperson wird ein Eigenanteil von 5 Euro erhoben.
Dauer: 3 Stunden


ANGEBOTE FÜR FAMILIEN, KINDER UND JUGENDLICHE

AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
HEREIN IN CRANACHS FARBENKÜCHE
Ideal für die ganze Familie!

Sie möchten gemeinsam mit der ganzen Familie auf Erkundung gehen, Spannendes entdecken und in neue Bilderwelten eintauchen? Wir laden Klein und Groß auf eine spannende Zeitreise durch die Malerei der Renaissance und die Merkstatt des Meisters Lucas Cranach der Jüngere ein. Nach einer spannenden Entdeckungstour durch die Ausstellung „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters“ gilt es in der Werkstatt als Lehrlinge das Handwerk des Meisters zu erlernen: In der Farbenküche werden Farben nach historischen Vorbild gemischt, meisterhafte Bildtechniken studiert und selbst der Pinsel geschwungen.

Teilnahmegebühr: 5 Euro / Person
Termine: 13.09.15 und 04.10.15, jeweils 10:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
CRANACHS WILDE TIERWELT
Ferienworkshop für Jugendliche von 10-14 Jahren

In den Ferien wird es bei „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters“ wild! Taucht mit uns ein in die faszinierenden Bilderwelten Cranachs! Auf der Ausstellungssafari zu ausgewählten Originalen des Meisters gibt es jede Menge bekannte und exotische Tiere zu entdecken. Nach der Safari wird in der Werkstatt die Tierwelt Cranachs mit eigenen Pinselstrichen und selbstgemischten Farben wieder lebendig.

Teilnahmegebühr: 5 Euro
Termine: 15.07.15, 22.07.15, 19.08.15, 21.10.15, jeweils 10:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden

FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNGSSTATIONEN DER LANDESAUSSTELLUNG IN LUTHERSTADT WITTENBERG

AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Bis zu seinem Tod 1586 leitete Lucas Cranach der Jüngere in Wittenberg eine der größten und produktivsten Kunstwerkstätten in Europa. Er war ein geschäftstüchtiger Künstler, der sein Handwerk meisterhaft verstand und inmitten eines großen persönlichen und beruflichen Netzwerks agierte.
Entdecken Sie gemeinsam mit unseren Ausstellungsbegleitern in der Ausstellung „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters“ diesen großen Maler und Wegbegleiter der Reformation als umsichtiges Familienoberhaupt, als klugen Ratsherrn, erfolgreichen Unternehmer und beeindruckenden Künstler! Entdecken Sie einen Meister!

So -Fr 11:00 Uhr und 15:00 Uhr, Sa 11:00 Uhr
Führungsgebühr: 3 Euro/Person zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde


AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
MEISTER-FÜHRUNG
Für Gruppen von 10 bis max. 25Personen

Die Führung durch die Ausstellung „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters“ gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in das Leben und Werk Lucas Cranachs des Jüngeren. Entdecken Sie Cranach den Jüngeren als Maler reformatorischer Altäre und Epitaphien, als ausgezeichneten Porträtisten und Zeichner. 150 beeindruckende Kunstwerke aus deutschen und internationalen Sammlungen laden Sie dazu ein.

Führungsgebühr: 35 Euro (deutsch) | 55 Euro (englisch) zzgl. Eintritt
Kuratorenführung: 60 Euro (deutsch) | 85 Euro (englisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde
Jetzt buchen




AUGUSTEUM │LUTHERHAUS
MEISTER-WORKSHOP
Für Einzelbesucher und Gruppen bis max. 25 Personen

Sie möchten wissen, wie von Meisterhand ein Gemälde entsteht? Oder welche Materialien Cranach zur Farbherstellung benötigte? Welche Techniken wandte Lucas Cranach in seiner Werkstatt eigentlich an? All das erfahren Sie auf Ihrem Rundgang durch die Ausstellung „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters.“ Im Anschluss sind Sie selbst gefragt: Greifen Sie zum Pinsel und Zeichenstift und lassen Sie eigene kreative Meisterwerke entstehen!

Teilnahmegebühr: 10 Euro/Person
Termine: 09.07.15, 13.08.15, 17.09.15, 22.10.15, jeweils 18:00 Uhr, für Gruppen auch Termine nach Vereinbarung
Dauer: 2 Stunden
Jetzt buchen


STADTKIRCHE ST. MARIEN
CRANACHS KIRCHE
Für Gruppen bis max. 30 Personen

Die Stadtkirche St. Marien beherbergt zahlreiche Originalgemälde Lucas Cranachs des Jüngeren, darunter den berühmten Reformationsaltar, an dem Lucas Cranach der Jüngere zusammen mit seinem Vater gearbeitet hat. Die Werke gelten als besonders wichtige Zeugnisse der Reformationsgeschichte und wurden für die Ausstellung aufwändig restauriert. Erleben Sie die originalen Werke in einer Führung an ihrem originalen Ort!

Führungsgebühr: 25 Euro zzgl. Eintritt, ab 13 Personen 2 Euro/Person zzgl. Eintritt (Grundgebühr entfällt)
Dauer: 1 Stunde
Jetzt buchen


CRANACH-HAUS
CRANACHS WELT
Für Gruppen von 10 bis max. 25Personen

Die Cranachs porträtierten die Kurfürsten und Reformatoren, entwarfen Altarbilder und Kabinettstücke zu Venus, Eva & Co. Der Rundgang durch die Ausstellung „Cranachs Welt“ und durch die historischen Cranach-Höfe zeichnet die Lebenswege und das Schaffen der Cranachs nach und eröffnet Ihnen einzigartige Einblicke in die Renaissancehöfe.

Führungsgebühr: 35 Euro (deutsch) | 55 Euro (englisch, französisch) zzgl. Eintritt
Kuratorenführung: 60 Euro (deutsch) | 85 Euro (englisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde
Jetzt buchen


FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNGSSTATION DER LANDESAUSSTELLUNG IN WÖRLITZ

GOTISCHES HAUS
CRANACH IM GOTISCHEN HAUS IN WÖRLITZ
Für Gruppen bis 15 Personen

Seit 1784 stellte der Fürst Franz von Anhalt-Dessau eine Sammlung von Gemälden altdeutscher Meister zusammen, darunter über 30 Cranach-Werke. Im Gotischen Hauses ist diese Sammlung nun erstmals in ihrer rekonstruierten Hängung zu sehen. Die Führung lädt Sie ein, den kunst- und zeitgeschichtlichen Bezügen der Sammlung und den politischen und religiösen Intentionen des Fürsten nachzuspüren.

Führungsgebühr: 40 Euro zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde
Jetzt buchen


FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNGSSTATIONEN DER LANDESAUSSTELLUNG IN DESSAU

JOHANNBAU
CRANACH IN ANHALT
Für Gruppen bis 25 Personen

Die Führung durch die Ausstellung „Cranach in Anhalt“ lädt Sie ein, den berühmten Dessauer Fürstenaltar Cranachs d. Ä. sowie Meisterwerke altdeutscher Malerei und Grafik aus der Anhaltischen Gemäldegalerie zu ergründen und wertvolle Buchbestände aus der Anhaltischen Landesbücherei, ergänzt durch bedeutende Leihgaben deutscher Museen, zu sehen.

Führungsgebühr: 45 Euro (deutsch, englisch, französisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 45 Minuten
Jetzt buchen

AUF CRANACHS SPUREN IN DESSAU
Für Gruppen bis 25 Personen

Besuchen Sie die Ausstellung „Cranach in Anhalt“ im Johannbau, die Marienkirche und die Johanniskirche in Dessau. Dabei werden Ihnen mit dem Dessauer Fürstenaltar Cranachs des Älteren aus der Sammlung der Anhaltischen Gemäldegalerie und mit dem Dessauer Abendmahl Cranachs des Jüngeren in der Johanniskirche wesentliche Hauptwerke der Maler präsentiert.

Führungsgebühr: 80 Euro (deutsch, englisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 2 Stunden
Jetzt buchen


LUTHERSTADT WITTENBERG

KOMBI-TICKET „CRANACH DER JÜNGERE IN WITTENBERG“
Berechtigt zum Besuch der Ausstellungen im Augusteum, in der Stadtkirche und im Cranach-Haus
Einzelticket: 12,00 Euro | Einzelticket ermäßigt: 8,00 Euro
Gruppenticket: 10,00 Euro pro Peron (ab 10 Personen)
Jetzt buchen

LUCAS CRANACH DER JÜNGERE – ENTDECKUNG EINES MEISTERS
Augusteum | Lutherhaus
Einzelticket: 8 Euro | Einzelticket ermäßigt: 5 Euro
Gruppenticket: 5 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Jetzt buchen

POP-UP CRANACH
Augusteum | Lutherhaus
Einzelticket: 4 Euro | Einzelticket ermäßigt: 2 Euro
Gruppenticket: 2 Euro pro Person (ab 10 Personen)

CRANACHS KIRCHE
Stadtkirche St. Marien
Einzelticket: 5,00 Euro | Einzelticket ermäßigt: 4,00 Euro
Gruppenticket: 4,00 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Jetzt buchen

CRANACHS WELT
Cranach-Haus am Markt
Einzelticket: 6,00 Euro | Einzelticket ermäßigt: 4,00 Euro
Gruppenticket: 4,00 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Jetzt buchen




DESSAU

CRANACH IN ANHALT
Johannbau
Einzelticket: 6,00 Euro | Einzelticket ermäßigt: 4,00 Euro
Gruppenticket: 4,00 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Jetzt buchen




WÖRLITZ

CRANACH IM GOTISCHEN HAUS
Wörlitzer Park
Einzelticket: 7,00 Euro | Einzelticket ermäßigt: 5,00 Euro
Gruppenticket: 5,00 Euro pro Person (ab 15 Personen, Gruppentarif gilt nicht am Wochenende)
Jetzt buchen





TIPP
1. Nationale Sonderausstellung zum Reformationsjubiläum Luther und die Fürsten. Selbstdarstellung und Selbstverständnis des Herrschers im Zeitalter der Reformation. 15. Mai bis 31. Oktober 2015, Schloss Hartenfels, Torgau.
Mit der Eintrittskarte der Landesausstellung "Cranach der Jüngere 2015" können Sie die Ausstellung in Torgau zum ermäßigten Eintrittspreis besuchen – wie auch umgekehrt.

TIPP 2
Sonderausstellung 1000 Jahre Kaiserdom Merseburg, 10. August bis 9. November 2015, Merseburger Dom.
Mit der Eintrittskarte der Landesausstellung "Cranach der Jüngere 2015" erhalten Sie beim Besuch der Ausstellung in Merseburg 10% Rabatt auf den Eintrittspreis. Umgekehrt können Sie mit der Eintrittskarte der Sonderausstellung "1000 Jahre Kaiserdom Merseburg" die Landesausstellung "Cranach der Jüngere 2015" zum ermäßigten Eintrittspreis besuchen.
Anreise Lutherstadt Wittenberg

Mit dem PKW/Bus: A9 Berlin-München │ Bundesstraßen 2, 187
Mit dem Flugzeug: Leipzig / Halle 70 km │ Berlin 110 km
Mit der Bahn: ICE Strecke Hamburg-München

Mit dem Sparpreis Kultur der Deutschen Bahn reisen Sie umweltfreundlich ab 39 EUR (2.Kl.) und ab 49 EUR (1.Kl.) zur Ausstellung "Cranach der Jüngere 2015" nach Lutherstadt Wittenberg und zurück, innerhalb von 3 Tagen. Bis zu vier Mitfahrer sparen jeweils 10 Euro. Das Ticket erhalten Sie bei gleichzeitigem Kauf oder Vorlage einer Eintrittskarte zur Ausstellung in allen DB Reisezentren und DB Agenturen. Die Fahrkarten sind kontingentiert und zuggebunden, sie können bis zu einen Tag vor Antritt der Reise gebucht werden.

Kulturanreisen Deutsche Bahn

Weitere Informationen unter www.bahn.de/kultur

Organisation Pop up

EINTRITT
POP UP-TICKET
Einzelticket: 4 Euro
Einzelticket ermäßigt: 2 Euro
Gruppenticket: 2 Euro pro Person (ab 10 Personen)

KOMBI-TICKET „CRANACH DER JÜNGERE IN WITTENBERG“
Berechtigt zum Besuch der Ausstellungen im Augusteum, in der Stadtkirche und im Cranach-Haus
Einzelticket: 12,00 Euro
Einzelticket ermäßigt: 8,00 Euro
Gruppenticket: 10,00 Euro pro Peron (ab 10 Personen)


ÖFFNUNGSZEITEN
Mo-So 9:00-18:00 Uhr


ANGEBOTE FÜR SCHULEN
MEISTER SUCHT LEHRLING
LUCAS CRANACH AM HISTORISCHEN ORT ERLEBEN
Geeignet für alle Altersstufen

Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung laden Schülerinnen und Schüler aus dem Land Sachsen-Anhalt zu einem Besuch der Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“ ein. Für Schulklassen wurde das Programm »Meister sucht Lehrling. Lucas Cranach am historischen Ort erleben« entwickelt, das in Wittenberg und in Wörlitz angeboten wird.

Das Angebot in Wittenberg richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 12. Klasse und umfasst folgende Themen: Lucas Cranach der Jüngere | Kunst und Kultur der Renaissancezeit | Bildproduktion der Cranach-Werkstatt Zum Programm gehört ein Besuch der Mitmachausstellung »Pop up Cranach«, eine Führung durch die Landesausstellung sowie ein Aktionsprogramm in der museumspädagogischen Werkstatt.

Das Angebot in Wörlitz richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse und umfasst folgende Themen: Kunst von Cranach Vater und Sohn | Cranach als früher Sammlungsbestand | Das Gotische Haus als spezieller Sammlungsort.
Das Programm beinhaltet das selbstständige Erkunden des Gotischen Hauses und Kennenlernen des Sammlungsbestandes sowie eine Wanderung durch den Wörlitzer Park.

Die Angebote in Wittenberg und Wörlitz können kombiniert werden. Es besteht zudem optional die Möglichkeit, jeweils ein Mittagessen zu integrieren. Das Angebot steht natürlich auch Schülerinnen und Schülern aus allen anderen Bundesländern offen.

Teilnahmegebühr: 5 Euro / Schüler
Je Schulklasse erhalten zwei Begleitpersonen freien Eintritt. Für jede weitere Begleitperson wird ein Eigenanteil von 5 Euro erhoben.
Dauer: 3 Stunden

Download Flyer
Download Programm
Download Anmeldeformular für Schulen


WEITERE ANGEBOTE FÜR KITAS UND SCHULEN

LUCAS & ICH
Geeignet alle Altersstufen

Cranachs Werke sind weltberühmt. Erkennen kann man sie schnell an der geflügelten Schlange mit einer Krone und einem Ring. Doch wer war der Meister aus Wittenberg eigentlich? Welche Geheimnisse stecken hinter seinen Bildern? Und: Wie entstanden seine Werke? Antworten auf diese spannenden Fragen gibt die Mitmach-Ausstellung Pop up Cranach, die Kinder und Jugendliche auf eine spannende Zeitreise einlädt. Interaktive Exponate lassen dabei die Lebenswelt Cranachs und die rätselhafte Schönheit seiner Werke mit ihren komplexen Bildbedeutungen und Chiffren lebendig werden. Im Anschluss an die Entdeckertour heißt es in der Werkstatt mit Pinsel, Schablone und einer Portion Kreativität selbst ans Werk. Mitmachen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht!

Teilnahmegebühr: 5 Euro / Schüler Je Schulklasse erhalten zwei Begleitpersonen freien Eintritt. Für jede weitere Begleitperson wird ein Eigenanteil von 5 Euro erhoben.
Dauer: 3 Stunden


AUGUSTEUM │ LUTHERHAUS
Collegienstr. 54
06886 Lutherstadt Wittenberg


SERVICE
Servicebüro „Cranach 2015“
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
T. +49 (0) 34 91-420 31 71 │ service@cranach2015.de


VERANSTALTER
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt │www.martinluther.de


PARTNER
Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin │ www.fez-berlin.de


Icon LEER right

Footer Sachsen-Anhalt