Business to Business

Presse SAN

Sprachauswahl

Cranach in Anhalt

Vom alten zum neuen Glauben
28. JUNI – 1. NOVEMBER 2015
Seit dem offiziellen Bekenntnis der Dessauer Fürsten zur lutherischen Lehre ist Dessau eng mit der Reformation verbunden. Die Cranachfamilie zog es deshalb immer wieder aus dem 40 Kilometer entfernten Wittenberg hierher. Geblieben ist ein reicher, für die Reformation programmatischer Bildbestand. Schönstes und eindrücklichstes Zeugnis dafür ist die Dessauer Abendmahltafel, auf der Luther, Melanchthon und Georg III. von Anhalt gemeinsam mit Cranach dem Jüngeren als Mundschenk das Abendmahl feiern.

Mit den beeindruckenden Epitaphien in der Johanniskirche, mit Hauptwerken Cranach des Älteren, Werken altdeutscher Malerei aus der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau, mit Grafiken und wertvollen Buchbeständen der Anhaltischen Landesbücherei sowie zahlreichen Leihgaben deutscher Museen zeichnet die Ausstellung ein facettenreiches Bild des jüngeren Cranachs. Zu Tage treten dabei überraschende, konfessionell bedingte Unterschiede zwischen Vater und Sohn Lucas Cranach, die den Besucher einladen, den Wandel der Bildsprache der Cranach-Werkstatt im Zeichen der Reformation nachzuvollziehen.

Download Flyer (PDF)



ANFAHRT / BUSPARKPLÄTZE

Anfahrt Lutherstadt Wittenberg
Die Landesausstellung findet an verschiedenen Ausstellungsstationen statt.

Augusteum/Lutherhaus
Collegienstr. 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

Stadtkirche

Kirchplatz
06886 Lutherstadt Wittenberg

Cranach-Haus

Markt 4
06886 Lutherstadt Wittenberg


Busparkplätze
Am Augusteum/Lutherhaus können Busreisende direkt aussteigen.

Busparkplatz Fleischerstraße Entfernungen (Fußweg):
  • zum Augusteum/Lutherhaus: 300 m
  • zur Stadtkirche: 650 m
  • zum Cranach-Haus: 850 m
Busparkplatz am Hauptbahnhof Entfernungen (Fußweg):
  • zum Augusteum/Lutherhaus: 900 m
  • zur Stadtkirche: 1.500 m
  • zum Cranach-Haus: 1.600 m
Anreise mit dem Bus Lutherstadt Wittenberg

Download Anfahrt Lutherstadt Wittenberg


ANFAHRT DESSAU

Johannbau (Museum für Stadtgeschichte)

Schlossplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Anreise mit dem Bus Dessau

Download Anfahrt Dessau


ANFAHRT WÖRLITZ
Gotisches Haus

06785 Oranienbaum-Wörlitz
Anreise mit dem Bus Wörlitz

Download Anfahrt Wörlitz


AUDIOGUIDES
Audioguides für die Ausstellung „Lucas Cranach der Jüngere – Entdeckung eines Meisters“ im Augusteum gibt es in deutscher und englischer Sprache.



GASTRONOMIE UND UNTERKÜNFTE
Sie finden hier eine Zusammenstellung an Restaurants und Hotels für Gruppen in Wittenberg, Dessau-Roßlau und Umgebung.



PACKAGES
Nutzen Sie Tagesangebote oder Pauschalen, um die Ausstellungsorte der Landesausstellung kennenzulernen. Wählen Sie hier ein Angebot aus.


AUSSTELLUNGSBEGLEITER / FÜHRUNGS- UND GASTLIZENZEN

Ausstellungsbegleiter
Ausstellungsbegleiter sind Personen, die durch entsprechende Qualifikationen und Schulungen befähigt sind, Inhalte und Sammlungszusammenhänge, Informationen und Auskünfte zu den Projekten, Objekten und Museen der Landesausstellung in angemessener Form zu vermitteln.

Führungslizenzen
Die Berechtigung, Gäste durch die Landesausstellung zu führen, kann in Form einer Lizenz erworben werden. Eine erfolgreich bestandene Lizenz-Prüfung zum Ausstellungsbegleiter der Landesausstellung (eine erfolgreich bestandene Fortbildung) ist die Voraussetzung für das Erteilen der Lizenz. Die Gültigkeitsdauer der Lizenz entspricht der Laufzeit der Landesausstellung.

Gastlizenzen
Die Berechtigung, Gäste durch die Landesausstellung zu führen, kann außerdem in Form einer führungsbezogenen und auf ein bestimmtes Datum konkretisierte Gastlizenz erworben werden. Diese Gastlizenzen sind kostenpflichtig. Die Kosten belaufen sich auf die Hälfte der Führungsgebühren.

Neben den Ausstellungsbegleitern können Personen im Rahmen des Bildungsauftrages unentgeltliche und auf ein bestimmtes Datum konkretisierte Gastlizenzen erhalten. Zu diesen Personengruppen gehören:
  • Lehrerinnen/Lehrer zur Führung eigener Schulklassen
  • Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler an Universitäten und Hochschulen mit Befugnis zur akademischen Lehre
  • Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Kunstgeschichte, der Theologie oder der Geschichte


Der Nachweis der Qualifikation ist mit der Anmeldung der Führung schriftlich im Servicebüro vorzulegen.

B2B

Herzlich Willkommen im B2B Bereich der Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“!

Hier finden B2B-Partner spezielle Angebote und Informationen rund um den Besuch der Landesausstellung zum Download.


Ihr Kontakt
Servicebüro „Cranach 2015“
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

T.: +49 (0) 34 91–420 31 71
F.: +49 (0) 34 91–420 31 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



SALES GUIDE
Unser Sales Guide hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Besuchs der Landesausstellung. Den Sales Guide mit vielfältigen Programmen und Angeboten können Sie hier herunterladen.

Für Ihre Kataloge und Mailings können Sie außerdem das Logo und das Imagemotiv der Landesausstellung verwenden.



GRUPPENANGEBOTE
Entdecken Sie die Ausstellungsstationen der Landesausstellung mit einer Führung. Die Führungsangebote finden Sie hier.

Ihre Buchungsanfrage nehmen wir gern telefonisch unter +49 (0) 34 91–420 31 71 entgegen. Sie erreichen uns auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte beachten Sie, dass maximal 25 Personen an einer Führung teilnehmen können. In Verbindung mit einer Führungsbuchung ist der Eintritt für Reiseleiter und Busfahrer, die die Gruppe begleiten, kostenlos. Bitte geben Sie bei der Buchung Namen und Kontaktdaten des Reiseleiters/Busfahrers an.

Organisation Cranach in Anhalt

EINTRITT
TICKET „CRANACH IN ANHALT“
Einzelticket: 6 Euro
Einzelticket ermäßigt: 4 Euro
Gruppenticket: 4 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Jetzt buchen

ÖFFNUNGSZEITEN
Di-So 10:00-17:00 Uhr


FÜHRUNGEN

CRANACH IN ANHALT
Für Gruppen bis 25 Personen

Die Führung durch die Ausstellung „Cranach in Anhalt“ lädt Sie ein, den berühmten Dessauer Fürstenaltar Cranachs d. Ä. sowie Meisterwerke altdeutscher Malerei und Grafik aus der Anhaltischen Gemäldegalerie zu ergründen und wertvolle Buchbestände aus der Anhaltischen Landesbücherei, ergänzt durch bedeutende Leihgaben deutscher Museen, zu sehen.

Führungsgebühr: 45 Euro (deutsch, englisch, französisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 45 Minuten
Jetzt buchen


AUF CRANACHS SPUREN IN DESSAU
Für Gruppen bis 25 Personen

Besuchen Sie die Ausstellung „Cranach in Anhalt“ im Johannbau, die Marienkirche und die Johanniskirche in Dessau. Dabei werden Ihnen mit dem Dessauer Fürstenaltar Cranachs des Älteren aus der Sammlung der Anhaltischen Gemäldegalerie und mit dem Dessauer Abendmahl Cranachs des Jüngeren in der Johanniskirche wesentliche Hauptwerke der Maler präsentiert.

Führungsgebühr: 80 Euro (deutsch, englisch) zzgl. Eintritt
Dauer: 2 Stunden
Jetzt buchen


JOHANNBAU
Schlossplatz 3
06844 Dessau-Roßlau


SERVICE
Servicebüro „Cranach 2015“
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
T. +49 (0) 34 91-420 31 71 │ service@cranach2015.de

VERANSTALTER
Anhaltische Gemäldegalerie Dessau │ Stadt Dessau-Roßlau
www.georgium.de


Icon LEER right

Jetzt Buchen Cranach in Anhalt

Jetzt Buchen!

Footer Sachsen-Anhalt